Ultraschallhören in Therapie und Training

Am 11.12.2010 findet in Greifswald ein Vortrag statt, der einen Exkurs in die faszinierende
Welt des Ultraschallhörens erlaubt.

Mit der Schaffung eines speziellen Ultraschallerzeugers ist eine neue Dimension der
Klangtherapie entstanden. Er vereint das vollständige Klangspektrum des Rosa Rauschens
mit den biokompatiblen, ausgleichenden und förderlichen Frequenzen im Bereich von 30.000
Hertz bis 144.000 Hertz, die auch vom menschlichen Körper selbst erzeugt werden. Der
Körper wird also mit einer Schwingung „angeregt“, die er selbst verwendet, und zwar über so
genannte Bioresonanz-Frequenzen. Auf ihrer Basis können Körper und Geist in ihrer
Aktivität ausgeglichen und harmonisiert werden. Die Bezeichnung Hertz steht für
Schwingungen pro Minute. Frequenzen über 20.000 Hertz sind für das menschliche Ohr nicht
hörbar, wir sprechen also von Ultraschall.

Es wurde also ein hoch effizientes Werkzeug geschaffen, dass in Medizin, Therapie, Schule,
beim Lernen/Studieren, im Sport und beim Mentaltraining seinen Einsatz findet. Durch die
Anwendung wird der Körper in den idealen Zustand versetzt, um Lern- und Trainingsinhalte
effizient und leicht aufzunehmen. Geistige und körperliche Fitness sind das Resultat. Dies
zeigt sich dann z.B. durch:

  • entspannte Aufmerksamkeit (Alpha-Zustand)
  • synchron arbeitende Hirnhälften
  • einen Ausgleich zwischen den Meridianen
  • eine erhöhte Durchblutung (als ein Anzeichen dafür, dass der Körper „in Fluss“
    kommt)
  • eine Senkung der Puls- und Atemfrequenz (Konzentration auf innere Prozesse)
  • eine Steigerung des Immunsystems

Das Geniale ist, dass gleichzeitig 3 Wirkmechanismen genutzt werden, um die physiologische
Harmonie herzustellen und zu stabilisieren. Jeder einzelne Wirkmechanismus sorgt dafür,
dass der Körper innerhalb kürzester Zeit in die optimale Schwingung kommt. Vorhandene
Defizite werden so ausgeglichen.

Anwendungsbereiche finden sich:

  • in der Gesundheitsprävention
  • im Einsatz beim Arzt/Zahnarzt z.B. bei Burnout, zur Beruhigung vor Eingriffen
  • in der Schule: zur Lernunterstützung bei Lernschwächen + Konzentrationsstörungen
  • bei Überforderung, ADHS, ADS, zur Steigerung der Lerneffizienz, zum Abbau von
    Lernblockaden
  • in der Therapieunterstützung: Verhaltensmuster können schnell und mit Leichtigkeit
    verändert werden
  • beim Sport
  • beim Lernen/Studium: Steigerung der Lerneffizienz um das Vielfache
  • im Mentaltraining: Lernen Sie die Macht Ihrer Gedanken kennen
  • beim Sprachen lernen auf dem Prinzip der Muttersprache: Lernen mit High Speed und
    im Schlaf

Nach einer individuellen Grundtonbestimmung und der Übertragung auf den Körper wird
diesem die Möglichkeit gegeben, sich jederzeit selbst zu regulieren. Ihr konkreter Nutzen: Sie
sind für Prüfungen, Besprechungen, Verhandlungen und Herausforderungen aller Art optimal
gestimmt. Ihr Stresslevel sinkt und Sie sind gut drauf. Sie können sich maximal erholen und
entspannen – auch bei Schlafproblemen. Sie steigern Ihre Leistungsfähigkeit für Schule, Sport
und Beruf. Und Sie stärken Ihr Immunsystem sofort und spürbar.

Probieren Sie live, wie Sie schon innerhalb weniger Minuten Ihre Entspannung spüren.
Freuen Sie sich auf mehr Leichtigkeit und pure Lebensqualität.

WIR FREUEN UNS AUF SIE.

Datum: 11.12.2010
Ort: CREATIVHAUS Hotel
Feldstr. 85
17489 Greifswald
Uhrzeit: 16:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Kostenbeitrag: 5,00 €
Gastgeberin: Carola Mohr
Referent: Markus Heim (Trainer und Businesscoach)
Anmeldung: Per E-Mail unter: info@carola-mohr.de
oder telefonisch: 03 99 99 – 76 170 von 12:00 – 22:00 Uhr
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Security Code: