Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer

Die Cellsymbiosistherapie® begründet sich auf die 20-jährige Forschungsarbeit von Dr. med. Heinrich Kremer, dem Begründer der ersten nicht-zell-toxischen Tumortherapie. Seine Bekanntheit basiert auf seiner revolutionären Krebs- und Aidsforschung.

Das Konzept der Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer beruht auf der Erkenntnis, dass fast alle systemischen Leistungsschwächen und chronischen Erkrankungen primär auf eine Funktionsüberlastung der Mitochondrien zurückzuführen sind.  Infos und Produkte erhalten Sie hier

Hier finden Sie die Produkte

Dieser Beitrag wurde unter Wissenswertes abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Security Code: