Heutiges Thema beim beim Neue Welt Kongress: Mindset und Mut machen

Heute steht das Thema Mindset und Mut machen auf dem Interview-Plan des Neue Welt-Kongresses. Interview-Partner von Margret Baier und sind heute : Anne Heintze, bei vielen Hochsensiblen sicherlich gut bekannt, Dr. Stefan Ackermann, Philosoph und Mitbegründer der „Mutmacherei im Isartal“ und Ralf Marador, der Alternativen zum bestehenden Geldsystem aufzeigt – im Falle eines Finanzcrashs.

Der Unternehmer, Vortragsredner und Buchautor Ralf Marador, erklärt in seinen hochaktuellen Vorträgen und Büchern – Ich bin … das Buch über das Geheimnis Deines Lebens und Ich bin … die Wahrheit vor dem Schleier -, warum es jetzt an der Zeit ist, unsere Komfortzonen zu verlassen. Die Zukunft beginnt JETZT und unser Denken und Handeln bestimmt, wie sich unsere Realität äußert.
Die größte Ursache für die Missstände auf der Welt sieht Ralf Marador ist unserem Geld- und Wirtschaftssystem. Auf einen eventuellen Finanzcrash sollten wir vorbereitet sein. Die Menschen sollten Bescheid wissen, das es Alternativen zum herkömmlichen System gibt, z.B. die Gemeinwohl-Währung  Gradido. Mit ihr kann der Weg zu weltweitem Wohlstand und Frieden in Harmonie mit der Natur beschritten werden.
Der größte Wunsch von Ralf Marador ist, dass wir uns trauen mit anderen Menschen darüber zu reden, das es Alternativen zum Bisherigen gibt. Seine Ansätze machen Mut und führen aus alten Denkmustern heraus in eine neue Dimension der Möglichkeiten.

Dr. Stefan Ackermann ist Philosoph und darüber hinaus Mitbegründer der Mutmacherei im Isartal. Die Mutmacherei gehört zu einem Netzwerk aus Initiativen, die gemeinsames Lernen ermöglichen und „Mut machen“. Der zugrunde liegende Gedanke ist, das wir nur gemeinsam Veränderung bewirken können. Seine Kernaussagen über die Steuerung von organischen Organisationsstrukturen, über das homöostatische System der Natur und die Verlagerung der Dankbarkeit ins JETZT weisen große Ähnlichkeiten mit den Grundgedanken des Geld- und Wirtschaftssystems Gradido auf.
Seine Botschaft: Jeder von uns trägt die Entscheidungsfreiheit  für verantwortliches und unverantwortliches Handeln in sich. Das Kriterium für unsere Handlungen sollte sein: Kann ich für das, was ich tue die Verantwortung übernehmen?

Anne Heintze wirkt mit ihren Beiträgen über Hochbegabung, Hochsenibilität und Hochsenitivität als Therapeutin, Coach und Beraterin über begrenzte Rahmen hinaus. Wege aufzeigen zu Freude, Glück, Freiheit und Erfolg  ist ihr eine Herzensangelegenheit. Sie macht Mut sich hinter all den Glaubenssätzen, Konditionierungen und „Abrichtungen“ selbst zu entdecken. Ihre Ideen und Heragehensweisen sind frisch, lösungsorientiert  und lebensbejahend. Ihr Tipp, welche Fragen wir uns immer wieder selbst stellen können: 1.Hätte ich das Problem auch, wenn ich jetzt nicht darüber nachdenken würde?
2. Welche Möglichkeiten hätte ich, wenn alles machbar wäre und kein Hindernis mehr im Weg stehen würde? Beobachte dann, was als erstes in dir auftaucht, was dir als erstes in den Sinn kommt. Und dann schreib eine Geschichte darum herum . Wichtig dabe: Denke in Möglichkeiten!
Anne Heintze  leitet die Open-Mind-Akademie. Folgende Bücher sind von ihr erschienen:
Auf viele Arten anders: Die vielbegabte Scanner-Persönlichkeit: Leben als kreatives Multitalent – Mit Selbst-Test: Erkenne dein Potenzial
Außergewöhnlich normal: Hochbegabt, hochsensitiv, hochsensibel: Wie Sie Ihr Potential erkennen und entfalten
Ich spüre was, was du nicht spürst: Wie Hochsensible ihre Kraftquellen entdecken
Seelenpartner – Liebe ohne Limit: Bedingungslose Liebe finden und schenken
Erotische Intelligenz: Hochsensibel lieben und sinnlich leben
Kopf aus, Bauch an? Die Balance zwischen Verstand und Intuition finden
Auf die leise Weise: Wie Introvertierte ihre Stärken erkennen und nutzen

Bist du dabei?
Anmelden kannst du dich hier: bit.ly/2jDPSiH

Der Kongress ist kostenlos und du kannst die Interviews bequem von deinem Sesssel aus schauen/hören

Und für all diejenigen, die heute keine Zeit haben, die Beiträge zu hören und das zu einem späteren Zeitpunkt nachholen wollen,
hier noch einmal der Link für das Kongress-Paket bit.ly/2iGoFYt
Das Kongress-Paket enthält alle Interviews des Kongresses incl. der Boni.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Veranstaltungen, Wissenswertes abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Security Code: